XenForo 2.0 generisches Bezahl-System

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten zu XenForo" wurde erstellt von erich37, 1. März 2016.

  1. erich37

    erich37 Aktives Mitglied Lizenznehmer

    95
    30
    30. Dezember 2015
    Maestro2k5 gefällt das.
  2. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.736
    1.119
    7. Juli 2015
    Fachinformatiker i.A.
    Leipzig
    Nun ja - dem Post von Mike entnehme ich vorrangig andere Dinge:

    - der Fokus liegt auf modularität der XenForo Basis, das wird sicher ein Vorteil sein
    - etwas Bauchschmerzen habe ich mit seiner Aussage zum responsiblen Style und den mobilen Endgeräten - da bin ich jetzt weniger optimistisch
    - der Code wird kompakter, aber ob das am Ende auch für Nicht-Profis ein Vorteil sein wird?
    - seine Aussage bezüglich der 2.0 Styles, CSS usw. und das "Viele Style Entwickler..." die Änderungen von 2.0 lieben werden - nun, warten wir es ab

    Im großen ganzen liest es sich für mich so, das man schon eine Zeit an 2.0 arbeitet aber das man sich auf den großen "wow" Effekt wohl nicht einstellen sollte (keine Preview Screens sagt mir das man da selbst noch nicht da ist wo man denkt hin zu wollen oder sollen) und das es abzuwarten gilt, was die Add-on Entwickler zu 2.0 sagen werden...

    Ich tippe auf eine Preview zum Jubileumstermin in diesem Jahr (also keine Alpha oder Beta, nur eine Vorschau). :D ;)
     
  3. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.736
    1.119
    7. Juli 2015
    Fachinformatiker i.A.
    Leipzig
    Ach ja - und who the fuck is Kier? An eine Geschichte wo er einfach wie besessen vor sich hin coded mag ich noch nicht so recht glauben, hatte er doch schon irgendwo seine Freude dran XenForo und sich selbst zu präsentieren. :denk
     
  4. au lait

    au lait Administrator Lizenznehmer

    1.916
    956
    7. Juli 2015
    Singen
    Also was ich vom Code sehe bin ich auch nicht so recht überzeugt. Aber das wohl auch zu früh da etwas zu sagen ohne den code gänzlich zu kennen
     
    otto gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.